Schnelle Nudelsuppe mit Gemüsestückchen

Druckansicht

Schnelle Nudelsuppe Rezept

Diese bunte Nudelsuppe ist eine gute Option, wenn Du nicht viel Zeit zum Kochen hast. Außerdem eignet sie sich hervorragend, wenn Du Gemüsereste verwerten möchtest. Zum Grundrezept passen fast alle gängigen Gemüsesorten.

  • Vorbereitung: 00:10
  • Grilldauer: 00:15
  • Gesamtdauer: 00:25
  • Menge: 1 Portion 1x
Scale

Zutaten

  • ½ Bund Suppengrün
  • ½ Zwiebel oder 1 Frühlingszwiebel
  • 1 EL Butter oder Speiseöl
  • 400 ml Wasser
  • 1 Handvoll Gemüse nach Wahl
  • 60 g Fadennudeln oder eine andere kleine Nudelsorte
  • Salz
  • Pfeffer

Optional: Kräuter zum Bestreuen oder Croûtons

Schritt für Schritt

  1. Suppengrün abbrausen, putzen und zerkleinern.
  2. Zwiebel schälen und in kleine Stückchen schneiden.
  3. Gemüse waschen und zerkleinern
  4. Butter oder Öl in einem Topf leicht erhitzen, Suppengrün und Zwiebelstücke andünsten.
  5. Mit Wasser aufgießen und einmal aufkochen.
  6. Temperatur reduzieren und Gemüsestückchen zur Brühe geben. Etwa 15 Minuten köcheln lassen.
  7. Nudeln in die Suppe geben und einige Minuten mitziehen lassen. Sie sollten noch bissfest sein.
  8. Vor dem Servieren mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  9. Nach Belieben mit frischen, gehackten Kräutern oder Croûtons bestreuen.

Tipps & Hinweise

  • Wenn Du eine gekörnte Brühe oder Würfel hast, die Du gerne verwendest, geht dieses Rezept
    natürlich noch schneller.
  • Die Kochzeit variiert, je nachdem, welches Gemüse und welche Nudeln Du verwendest. Die Nudeln
    sollten jedoch nicht zu groß sein, damit sie in der Suppe schnell fertig werden.

Antworten