Bratäpfel mit Datteln

Druckansicht

Bratäpfel mit Datteln Rezept

Bratäpfel sind ein fruchtiger Snack, der schon von kleinen Kindern gerne gegessen wird. Besonders gut schmecken die Äpfel im Herbst, wenn frische Ware auf dem Markt ist. Regionale Obstbauern bieten oft Sorten an, die aromatischer sind als importierte Standardsorten.

  • Vorbereitung: 00:15
  • Grilldauer: 00:25
  • Gesamtdauer: 00:45
  • Menge: 1 Portion 1x
Scale

Zutaten

  • 1 Apfel (mittelgroß)
  • 1 Dattel (ohne Stein)
  • ½ TL gemahlene Haselnüsse
  • ½ TL Honig
  • etwas Zimt

Material:

  • Apfelausstecher
  • Backpapier

Schritt für Schritt

  1. Äpfel sorgfältig waschen und abtrocknen.
  2. Das Apfelgehäuse mit dem Ausstecher aus der Mitte des Apfels entfernen. Dabei soll der Rest des
    Apfels möglichst unbeschädigt bleiben.
  3. Backpapier auf ein Blech legen und die Äpfel daraufsetzen.
  4. Datteln klein schneiden und in eine Schüssel geben.
  5. Haselnüsse und Honig mit den Datteln vermischen.
  6. Mit Zimt abschmecken.
  7. Apfel mit Dattel-Nuss-Zimtmasse füllen.
  8. Backofen auf etwa 190 °C Ober-/Unterhitze oder 170 °C Umluft vorheizen.
  9. Blech auf mittlerer Schiene einschieben und etwa 20-25 Minuten garen.

Antworten